Die Angebote der Berufsberatung für Schüler der Eichelbergschule Berka/Werra finden Sie hier.

Aktuelles


Erfolgreicher Schwimmunterricht an der Eichelbergschule Berka/Werra

 

Schwimmunterricht ist verbindlich im Lehrplan der Grundschulen in Thüringen festgeschrieben. Für die weiterführenden Schulen gibt es in den entsprechenden Lehrplänen die Empfehlung, den Schwimmunterricht nach Möglichkeit weiterzuführen.

 

Dank der Unterstützung der Stadt Berka/Werra und des Schulfördervereins der  Regelschule kann die Eichelbergschule diese Empfehlung umsetzen. Danken möchte ich auch den Mitarbeitern der Stadt Berka/Werra im Schwimmbad, allen voran dem Bademeister Frank Heidrich. Insbesondere im Juni, Juli und August wird bei entsprechender Witterung der Schwimmunterricht im Rahmen des Sportunterrichtes durchgeführt. So wurde zum Ende des letzten Schuljahres und zu Beginn des neuen Schuljahres ein kompletter Unterrichtstag für alle Schüler im Schwimmbad in Berka/Werra durchgeführt. Dies bietet ideale Bedingungen für den Schwimmunterricht. Durch den Schwimmunterricht reduziert sich die Zahl der Nichtschwimmer an der Eichelbergschule Berka/Werra deutlich. Für den Schulleiter Herrn Helmut Rackwitz sind die 4,7 % Nichtschwimmer immer noch zu viele. Zum ersten Mal hat die Schule am 25.08.2017 an den Kreisjugendspielen im Schwimmen teilgenommen. Die kleine Mannschaft, 14 Schüler, konnten nicht glauben, dass sie mit 28 Medaillen gleich das beste Ergebnis der Regelschulen erreichten. Herr Genske vom Kreissportbund hat am 01.09.2017 im Schwimmbad Berka/Werra an die Schüler und ihre Sportlehrerin, Frau Schliemann, den Wanderpokal überreicht. Überragende Schwimmer waren Noel Marc Heinrich mit 4 Gold-, 1 x Silber- und 1 x Bronzemedaille und Til Ritsche mit 3 Gold- und einer Silbemedaille. Marcus-Paul Müller konnte drei Silbermedaillen erschwimmen und jeweils eine Goldmedaille Levi-Dan Desort und Jannik Pech. Allen teilnehmenden Schwimmern und unterstützenden Eltern gilt der Dank der Schulleitung und der Stadt Berka/Werra.

 

Übergabe des Wanderpokals im Schwimmbad Berka/Werra durch den

Kreisportbund

Unsere

Mannschaft

Til Ritsche (li) und

Noel Marc Heinrich(re)

 


In der Zeit vom 24.11.2015 bis zum 26.11.2015

wurden an unserer Schule

Projekttage durchgeführt.

Ein Höhepunkt

war der Besuch des Thüringer Landtags

in Erfurt

durch die

beiden 9. Klassen.